Wissen, wo's langgeht

Kurs 47526 Detailansicht

Bezeichnung:Vorbereitung auf die Sachkenntnisprüfung im Einzelhandel
Zielgruppe:Das Seminar richtet sich an Händler und Dienstleister sowie deren Mitarbeiter, die freiverkäufliche Arzneimittel laut Arzneimittelgesetz führen.
Unterrichtsform:keine Angabe
Stunden:24
Beginn:08.06.2018
Ende:12.06.2018
Kosten(€):270
Förderer:Bildungsprämie
Bildungsscheck
Institution:Industrie- und Handelskammer zu Dortmund (IHK)
Info bei:Nadine Dominiak
Straße, Nr.:Märkische Straße 120
PLZ, Ort:44141 Dortmund
Telefon:0231-5417-0
Telefax:0231-5417-330
E-Mail:weiterbildung@dortmund.ihk.de
Internet:http://www.ihkdo-weiterbildung.de
Link zum Kurs:http://www.ihkdo-weiterbildung.de/weiterbildung/seminar/108369
Kurzinfo:"Arzneimittel im Einzelhandel dürfen in Deutschland grundsätzlich nur über Apotheken in den Verkehr gebracht werden. Sie sind in der Regel durch die Hinweise ""apothekenpflichtig oder ""verschreibungspflichtig gekennzeichnet und somit als solche erkennbar. Außerhalb von Apotheken dürfen nur so genannte ""freiverkäufliche Arzneimittel vertrieben werden. Einzelhandelsbetriebe, die freiverkäufliche Arzneimittel an Endverbraucher abgeben möchten, benötigen besonders geschultes und geprüftes Personal. Voraussetzung hierfür ist das erfolgreiche Bestehen der Sachkundeprüfung bei der Industrie- und Handelskammer. Das Seminar vermittelt die notwendigen theoretischen Kenntnisse sowie praktische Fertigkeiten, die zur Erreichung des Sachkundenachweises erforderlich sind. Es richtet sich an Händler und Dienstleister sowie deren Mitarbeiter, sofern freiverkäufliche Arzneimittel lt. Arzneimittelgesetz geführt werden. "